Vera’s Chatbot Journey - die Blogreihe

Wir bei Paixon

Letztes Update am 11. März 2021

Wir bei Paixon icon

Ich bin Vera, seit Anfang Februar neu mit an Board bei Paixon und absolut Chatbot-unerfahren. Du auch? Cool - ich nehme dich gerne mit auf meine Reise durch eine Welt von Innovation, Technik, Digitalisierung und Bots.

In dieser Blogreihe berichte ich von meinen ersten Schritten auf mir noch fremden Chatbot-Terrain, was ich von meinen Teamkollegen über Sprachassistenten, Messenger Bots und Chatbots lerne und wie sich mein Wissensstand stetig verändert.

Paixon - die schweizer Chatbot Experten

Paixon steht für Passion. Paixon steht für Innovation. Und Paixon steht für Chatbots. Keine Ahnung was Chatbots sind - aber klingt spannend! „Wir suchen eine Sparringspartnerin oder einen Sparringspartner, die oder der Freude an Technologie und eine kreative Ader hat und sich gerne auf Neues einlässt“ Habt ihr gefunden, dachte ich mir.

Heute stehe ich hier, im kleinen Coworking Büro von Paixon im Zentrum von Schlieren und starte meinen ersten Tag als Trainee für Business Development und Product Management im Paixon Team.

Wer ist Paixon?

Empfangen werde ich von Christoph - 33, Partner und Senior Software Engineer - im zweiten Stock des Coworking Büros. Mit Ellenbogengruss und Maske, aber persönlich, werde ich herzlich begrüsst. Nach frischem Kaffee und einer kleinen Tour durch die Räumlichkeiten, finde ich mich im Konferenzraum vor Christoph’s Laptopkamera wieder. 09:00 Uhr - das Team wartet im virtuellen Konferenzraum auf uns.

Ein freundliches Willkommenheissen und eine kurze Vorstellungsrunde und ich fühle mich direkt im Team aufgenommen:

  • Stefan - Partner & Senior Software Engineer - Vorstandsmitglied der Tischfussball-Liga Zürich - fährt gerne Mountainbike und Ski
  • Nina - Partner & CUI und VUI Designerin - leidenschaftliche Tänzerin und Sprachgenie
  • Maja - Junior Software Engineer - Computergrafik-Fuchs und Contemporary Tänzerin
  • David - Senior Software und NLP Engineer - teilt meine Schwäche für Schokolade - brennt für das Thema natural language processing
  • Jorrit - Junior Software Engineer - Leidenschaft für Data Science - liebt das Reisen

Das Paixon Team

Was macht Paixon?

“Christoph, bei mir musst du tatsächlich ganz von Vorne anfangen”, dachte ich mir. Aussprechen musste ich meinen Gedanken nicht. Christoph kennt es wohl bereits, Menschen vor sich sitzen zu haben, für die die Themen Bots und Sprachassistenten neu sind.

Aus seinen Erklärungen schlussfolgere ich eine grobe Unterteilung der Softwareentwicklung von Paixon auf drei unterschiedliche Bereiche:

Website Chatbots

Um zu begreifen, was Website Chatbots sind, ist erstmal zu verstehen, was Bots im Allgemeinen sind:

Der Paixon Website Chatbot

Ein Bot ist ein entwickeltes Computerprogramm, welches Routineaufgaben automatisch abarbeiten kann, ohne dabei auf eine Interaktion mit einem menschlichen Benutzer angewiesen zu sein.

Ein Website Chatbot ist ein Programm, mit welchem sowohl textbasierte als auch gesprochene Dialoge zwischen Unternehmen und Usern geführt werden kann. Auch unternehmensinterne Kommunikation kann über solch einen Website Chatbot abgewickelt werden. Er kann - muss aber nicht - auf künstlicher Intelligenz basieren.











Messenger Bots

Messenger Bots sind Chatbots integriert auf bestehenden Messenger Diensten wie beispielsweise Facebook, Whatsapp oder Microsoft Teams. Über diese Kanäle können auf Fragen von Kunden automatisiert eingegangen werden.

Digitale Sprachassistenten

Sprachassistenten erkennen und verstehen natürlich gesprochene Sprache. Man kennt sie unter den Namen Alexa, Google Assistant oder Siri. Sie helfen Nutzern bei alltäglichen Dingen, wie beispielsweise bei der Online-Suche oder bei Bestellprozessen und helfen Unternehmen somit ihre Dienste in das Wohnzimmer ihrer Kunden zu bringen.

Und welche Rolle spielt nun Paixon dabei?

Die Rolle von Paixon als Softwareentwicklungsunternehmen bei der Entwicklung und EInbindung von Website Chatbots und Messenger Bots war für mich greifbar. Klar, ich kann das Ergebnis immerhin sehen.

Aber was genau macht Paixon wenn es um Unternehmen und ihre Dienste in Verbindung mit Sprachassistenten geht?

Hier kommt das Thema Natural Language Processing (NLP) ins Spiel. Ich muss ehrlich gestehen, das Thema ist schwer greifbar für jemanden wie mich, der sich vorher nie mit Bots auseinandergesetzt hat. Es geht um die Untersuchung von Sprache oder geschriebenen Texten auf Bedeutungshinweise und die Wiedergabe der dazu passenden Antwort als Reaktion darauf. Einfach gesagt: Ich frage meinen Google Assistant nach dem nächsten Zug von Basel nach Zürich. Er versteht mich und antwortet darauf.

NLP

Unser NLP-Superbrain David hat erst kürzlich einen Beitrag zu NLP verfasst. Schau gerne mal rein, sollte dich das Thema interessieren.

Fazit zu meinen ersten erworbenen Kenntnissen

Ich habe hier nochmals zusammenfassend die wichtigsten Punkte aufgeführt, welche mir Paixon als Unternehmen nahe brachten.

Paixon das Team:

  • Software-Engineers mit vielen Jahren Erfahrung
  • Chat- und Voicebot Profis
  • UX und UI Know-How
  • NLP Experten
  • Erfahrene Unternehmer

Unsere Entwicklungs-Dienstleistunge:

  • Website Chatbots: ermöglichen unseren Kunden eine automatisierte Kunden- und Mitarbeiterkommunikation
  • Messenger Bots: automatisierte Kommunikationsprozesse auf bestehenden Kommunikationskanälen
  • Sprachassistenten: Anbindung und Zugänglichkeit der Dienste unserer Kunden über Sprachassistenten wie Google Assistant

Vera Baechle Foto

Vera Baechle


Planung und Koordination von Softwareentwicklungsprojekten lassen Vera's Herz höher schlagen. Als Trainee bei Paixon beschäftigt sich Vera um verschiedenste Themen rund um das Business Development und Product Management.


Teile diesen Artikel: